Hilfe für Menschen aus der UKRAINE

Auch im Osten der Slowakei unmittelbar an der ukrainischen Grenze spielen sich aktuell sehr dramatische Szenen ab. Täglich kommen tausende Flüchtlinge – meist Frauen und Kinder – über die ukrainische Grenze, die derzeit noch ausschließlich von privaten und lokalen Initiativen und Privatpersonen sehr notdürftig unterstützt und versorgt werden. Die Menschen schlafen zum Teil im Freien oder in ungeheizten, leerstehenden Häusern ohne Stromversorgung und sind auf umfassende Unterstützung angewiesen.


BALANCE kooperiert mit dem Verein LOK, der eine Hilfsaktion koordiniert. Am Donnerstag Abend wird ein erster Transport mit den am dringendst benötigten Gütern nach Sobrance losstarten. Ein großes Problem besteht auch darin, dass die lokalen Supermärkte vollständig ausverkauft sind und so vor Ort auch keine Lebensmittel für die Flüchtlinge gekauft werden können.


Sie können diese Aktion durch Geldspenden auf das BALANCE Spendenkonto, AT 96 3200 0000 0747 9868 mit dem Vermerk UKRAINE (Bei Online-Spenden bitte ins Kommentarfeld eintragen) unterstützen oder gleich hier online spenden. Mit den Geldspenden werden wir Lebensmittel, Hygieneartikel und Ausrüstungsartikel einkaufen.


Der Osten der Slowakei ist ohnehin in einer wirtschaftlich sehr prekären Situation, weshalb die Möglichkeiten der lokalen Bevölkerung trotz der hohen Hilfsbereitschaft sehr begrenzt sind. Durch persönliche Kontakte von LOK vor Ort in der Slowakei kann sichergestellt werden, dass Sach- und Geldspenden unmittelbar dort ankommen, wo sie aktuell am dringendsten benötigt werden.


update 7.April 2022

Vorerst herzlichen Dank für die vielen Spenden! Erste Transporte sind bereits in Sobrance, Slowakei, gut angekommen. Mittlerweile haben sich weitere Organisationen der IVS Wien dem Hilfsprojekt angeschlossen und es konnten weitere dringend notwendige Geldspenden aufgebracht werden.


Alle bisherigen Sachspenden wurden verteilt. Ein Teil davon wurde zuletzt an kleine Flüchtlingslager in der Umgebung von Sobrance vergeben und ein großer Teil wurde nach Perecin gebracht. Perecin ist die ukrainische Partnerstadt von Sobrance mit ca. 8.000 Einwohnern. Dort gibt es ein Spital, in das der Großteil der von uns gelieferten Medikamente und Verbandsmaterialien gebracht wurde und auch die meisten Lebensmittel wurden nach Perecin gebracht.


Die Situation ist insgesamt weiterhin sehr dramatisch, bitte helfen Sie helfen, danke!!

Betrag wählen Information Bezahlung
Für wiederkehrende Spenden wird automatisch ein Spendenkonto angelegt. Informationen zur Kontoeinrichtung erhalten Sie per E-Mail.
Sie können sich jederzeit anmelden und den Zahlungsmodus ändern
Bitte beheben Sie die Fehler.
CVC-CodeDie 3-4 Ziffern auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte

Sie können sich jederzeit anmelden und den Zahlungsmodus ändern